Zurückhaltung

Dabei hatte ich mir ganz fest vorgenommen, mich zurückzuhalten. Gibt ja schließlich schon genug Leute, die sich äußern. Manche verbinden sogar eine Reise nach Chemnitz damit. Doch als ich gestern Abend jene Frau, die zum trauten Zwiegespräch mit Ministerpräsident Kretschmer ins Fußballstadion wollte, auf der Mattscheibe sah und sinngemäß sagen hörte, dass die Politiker den Kontakt zum „Volk“ verloren hätten, da brach mein Widerstand in sich zusammen.

Denn es war klar, dass sie mit „Volk“ sich meinte. Und sicher wohl auch all jene, die dann vor dem Stadion „hau ab“ skandierten. Aber natürlich nicht die Frau meinten, sondern den Politiker. Und das Volk sind natürlich auch all jene, die die Abende in den vergangenen Tagen in Chemnitz damit verbrachten, „Ausländer“ zu jagen und Hitler zu grüßen.

Weshalb ich für mich endgültig beschlossen habe, dass ich auf gar keinen Fall Teil des Volkes sein will. Dass ich lieber ohne Volk leben möchte als mit so einem Volk. Und während es dereinst ein Volk ohne Raum gab, gibt es dann eben jetzt einen Raum ohne Volk. Nämlich überall da, wo ich bin. Und schon gar nicht möchte ich zu einem Volk gehören, dass sich Politiker*innen wählt, die diesem Volk hinterher hecheln, um dann über die Zuwächse einer AfD bei Wählerumfragen zu staunen.

 Früher hätte man zu mir wohl gesagt: Dann geh‘ doch nach drüben! Es ist genau das, was ich jetzt unbedingt vermeiden möchte. Da gründe ich mir doch lieber mein eigenes Volk. Es finden bereits Gespräche mit möglichen Aspiranten statt. Die Frau aus dem TV-Bericht ist nicht dabei. Und auch niemand von „Pro Chemnitz“. Unsere Katze hat hingegen beste Chancen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s