Hamsterrad

Mir ist langweilig. Maaßen geht in die dritte Runde respektive vierte Woche. Der US-Donald ist unverändert und unbeeindruckt der US-Donald. Die Volksparteien suchen weiterhin unverdrossen und verzweifelt nach einem neuen Volk. Und ein winziger Regenwurm, als Schlange getarnt, kriecht grölend durch deutsche Straßen, was das große fette Kaninchen in Schockstarre versetzt.

Oder lässt sich das anders interpretieren, wenn nicht mal tausend Hitler-Hooligans und Pegidas, moralisch unterstützt von einer Partei rechtsnationaler Populisten, in der Lage sind, die gewählten Politiker vor sich her zu treiben, als würden hunderttausende Hunnen über das Land hinwegfegen. Sollte man nicht wieder etwas die Relationen in den Focus rücken?

Es gibt mehr als 80 Millionen Menschen in diesem Land, die nicht mit Hitlergruß demonstrieren. Auch wenn selbstverständlich auch nicht geleugnet werden soll, dass einige von ihnen durchaus schon mal geistig den Arm in die Höhe recken. Und natürlich ist auch Antisemitismus eine absolut hässliche Erscheinung, die nicht geduldet werden kann.

Aber wenn in Berlin ein jüdischer Schüler verunglimpft und beleidigt wird, dann heißt das auch, dass wenigstens 90.000 Mitglieder der jüdischen Gemeinde an diesem Tag Tateunbehelligt in deutschen Landen leben. Was mich in diesen Tagen im Zeichen des Hamsterrades eher beunruhigt, das ist die behäbige Tatenlosigkeit einer nicht einmal schweigenden Mehrheit. Deren Vertreter sich am liebsten per Maus-Click aufregen, damit sie ihren Hintern nicht vom Sofa heben müssen. Die sich hinter ihren riesigen LCD-Bildschirmen verkriechen, um nur ja nicht ihr Gesicht zu zeigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s