Russische Verhältnisse

Sie gingen auf die Straße. Und nicht nur in Moskau. Wohl wissend, dass die Wahrscheinlichkeit, verhaftet zu werden, nicht gerade gering war. Aber sie hatten Erfolg. Vielleicht auch, weil sich auch die Medien lautstark hinter sie stellten. Der kritische russische Journalist Iwan Golunow kam wieder frei. Obwohl die „Beweise“ erdrückend gewesen waren.

Der zuständige Beamte der Drogenkontrolleinheit der Polizei hatte jedenfalls keinen Zweifel gehabt, dass Golunow des Drogenhandels überführt sei. Dann und wohl nur zufällig mit den Demonstrationen in Russland und weltweiter Empörung in Zusammenhang stehend: die Kehrtwende. Nicht nur, dass der Journalist freikam, die, die ihn verhaftet hatten, kamen jetzt ins Gefängnis, zwei hochrangige Polizeifunktionäre sollen entlassen werden.

In Italien nannte Innenminister und Lega-Chef Matteo Salvini die Kapitänin des Rettungsschiffs „Sea-Watch“, Carola Rackete, eine „Kriminelle“, die den Tod von Italienern riskiert habe, und außerdem seien Seenotretter sowieso Verbrecher und eine Schlepperbande. Er hatte schließlich verfügt, dass die „Sea-Watch“ in keinen italienischen Hafen dürfe. Carola Rackete fuhr trotzdem in den Hafen von Lampedusa ein. Weil sie aus Seenot gerettete Menschen an Bord hatte, die dringend versorgt werden mussten. Sie wurde bereits dem Ermittlungsrichter vorgeführt, hat Hausarrest. Es droht ihr im schlimmsten Fall eine mehrjährige Haftstrafe.

Das Pech für Carola Rackete: Man weiß noch nicht, ob es nicht besser für sie gewesen wäre, in Russland des Drogenhandels angeklagt zu werden. Denn natürlich hat der deutsche Bundespräsident schon etwas gesagt. Und Heiko Maas sagt ja immer was. Aber ansonsten wird jetzt erst einmal und wohl wie gewohnt in aller Ruhe nach Lösungen gesucht. Vor allem in Brüssel, weil Flüchtlinge ja ein Problem der EU sind Aber vielleicht ist der Protest bisher auch nur so verhalten, weil man in Europa nicht so schnell riskiert verhaftet zu werden. Als Europäer.

https://www.openpetition.de/petition/online/freiheit-fuer-frau-rackete-freecarola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s