Schlagwort-Archive: Betreuer

Vermindert zurechnungsfähig

Menschen mit einer Behinderung, die gedemütigt und respektlos behandelt werden. Sie werden konditioniert, manipuliert und traktiert. Günter Wallraff und sein RTL-Team haben wieder zugeschlagen. Dieses Mal schleust sich eine Mitarbeiterin als Praktikantin in verschiedenen Einrichtungen für Behinderte ein. Ausgerüstet mit einer Kamera in der Brille. Was jetzt auf dem heimischen Großbildschirm zu sehen war, das sorgte natürlich für Entrüstung. Bei manchen Zuschauern vielleicht, weil sie so etwas im Fasching respektive Karneval nicht sehen wollen. Bei anderen hoffentlich, weil sie zu Empathie fähig sind.

Beides entbehrt nicht eines gewissen Zynismus. Denn schließlich hat sich diese Gesellschaft bestens damit arrangiert, dass sogenannte Behinderte vor allem kaserniert und ausgeschlossen werden. Wer sich davon überzeugen möchte, sollte sich nur einmal die Reaktionen der lieben „Mitmenschen“ anschauen, wenn Bewohner solcher Behindertenheime einmal „raus“ dürfen. Zum Einkaufen. Um eine Veranstaltung zu besuchen. Wenn es nur die Blicke sind, die dann Bände sprechen, kann man noch froh sein.

Latenter Zynismus ist allerdings auch beim investigativen Team auszumachen. Denn es präsentiert seine „Enthüllungen“ so, dass die Quote nicht gefährdet ist. Weshalb nicht deutlich gesagt wird, warum es diese Missstände gibt. Weshalb lieber einzelne Betreuer, die den Namen nicht verdienen, in den Fokus gestellt werden. Und nicht eine Gesellschaft, die so mit sich selber beschäftigt ist, dass sie keine Zeit für diese willentlich geschaffene Parallelgesellschaft der Behinderten hat. Geschweige denn gewillt ist, für bessere Bedingungen zu sorgen. Für ausreichend zahlreiches Personal, das qualifiziert genug ist, um sogenannte Behinderte menschlich zu behandeln.

Vielleicht habe ich es überhört. Aber im Beitrag hätte man an einer Stelle unter Umständen auch laut und deutlich sagen können, dass es trotzdem Menschen unter den Betreuerinnen und Betreuern gibt, die trotz miserabler Bezahlung versuchen, menschlich zu sein. Aber wahrscheinlich lässt sich auch damit keine Quote machen. Aber immerhin war der Aufschrei im Lande nach der Sendung gewaltig. Die Medien haben sich überschlagen. Und die Politik auch. Oder war das wegen einer Meldung aus den USA? Ich kann es nicht mit Gewissheit sagen. Manchmal bin ich geistig etwas eingeschränkt.

Advertisements