Schlagwort-Archive: Home-Schooling

Besondere Tage

Sie sind einfach Gold wert. Diese Tage, an denen in ganz besonderer Weise einer Sache gedacht wird. Der Tag der Pfannkuchen, der Kinder, des Autos, der Spülmaschine oder der Pressefreiheit. Der war übrigens vor kurzem, und vor lauter Corona hat es kaum jemand gemerkt. Ich übrigens auch nur, weil ich einen Newsletter abonniert habe, der mich auf dem Laufenden hält.
Um also denselben Fehler nicht noch einmal zu machen, hier also schon einmal der Ausblick auf den Muttertag. Vor allem auch, weil ich mir ganz sicher bin, dass der in diesem Jahr ganz groß gefeiert wird. Heldinnen werden sie genannt werden, egal ob Mutter oder nicht. Weil das einfach billiger ist als sie wie Männer zu bezahlen. Weshalb sicher angefügt wird, dass ihr Einsatz in der Corona-Krise sowieso unbezahlbar ist.

Ungesagt bleiben wird an diesem Tag weitgehend, dass nach der Krise Gott sei Dank wieder alles wie früher sein wird. Was für viele Frauen eine gute Nachricht sein wird, weil das Home-Schooling bald wieder wegfällt. Frauen sind schließlich für alles dankbar. Und in der auf uns zukommenden Wirtschaftskrise gibt es sowieso wichtigeres.

Also liebe Männer, denkt daran, ein paar Blümchen zu kaufen, Essen gehen kann man ja Gott sei Dank am Muttertag noch nicht. Und dass es wohl bald wieder Bundesliga geben wird, ist sowieso ein Riesengeschenk für alle Mütter. Da haben sie endlich wieder viel Zeit, sich ganz den lieben Kleinen zu widmen.

Viel Zeit hat jetzt übrigens wohl auch Deutschlands erste Frau in einem Dax-Vorstand. Jennifer Morgan räumte gerade ihren Platz. Ob sie gefragt wurde, ist nicht bekannt. Jedenfalls hat den jetzt ein Mann. Weil in der momentanen Krise „schnelles, entschlossenes Handeln“ nötig sei. Corona und die Männer sind ein gutes Team.