Schlagwort-Archive: Lyrik

Kaugummi und Schmetterlinge

Es gibt Dinge im Leben, die an einem hängen bleiben. Nicht wie klebriger Kaugummi sondern eher wie ein Schmetterling, der vergessen hat, wieder weg zu fliegen. Ich habe seit Jahrzehnten kein Gedicht mehr geschrieben. Doch kürzlich war ein Bekannter in Wien. Er hat mir in den höchsten Tönen von dieser Stadt vorgeschwärmt. Mich hat aber am meisten begeistert, dass mir ein Gedicht wieder einfiel, das ich vor gefühlt hundert Jahren geschrieben habe. Heute ist es mir in die Hände gefallen, weil ich etwas anderes suchte.

 

Eine Straße in Wien

 

Sie fiel vom Dach

Auf das Pflaster

Der Essiggasse

Der Sprung

Scheint logisch

Da sie

Auf das Leben

Sauer war

 

© peter b. heim